Bundestagswahl

Zur Bundestagswahl liefert der WDR mit einem Kandidatencheck einen umfangreichen Service für die Menschen in NRW. . Foto: WDR
Borken (pd/hie). Wo soll ich mein Kreuz machen? Zur Bundestagswahl liefert der WDR mit einem Kandidatencheck einen umfangreichen Service für die Menschen in NRW. Das erfolgreiche Online-Projekt, das zur Landtagswahl im Mai erstmals online ging und im Juni den Grimme Online Award in der Kategorie „Information“ erhielt, ist in seiner neuen Version ab sofort online unter kandidatencheck.wdr.de. Rund 550 Kandidatinnen und Kandidaten aus 64 NRW-Wahlkreisen stellen sich in vierminütigen Interviews und beantworten unter Live-Bedingungen alle dieselben Fragen. Wie viele Fragen die Kandidaten in der vorgegebenen Zeit beantworten, hängt von der Länge ihrer einzelnen Antworten ab. Nachträgliche Schnitte oder Wiederholungen sind ausgeschlossen. Die Nutzer können den Kandidatencheck nach den Kategorien „Name“, „Wahlkreis“, „Partei“, „Alter“ und „Landesliste“ durchsuchen. Neu ist eine interaktive Karte, deren Unterteilung nach Wahlkreisen eine geografische Suche ermöglicht. Foto: WDR
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.