Bunte Farbtupfer

Zahlreiche Blumenzwiebeln kamen jetzt in die Erde.
Raesfeld (pd/dd). Wie im vergangenen Jahr hat die Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer gemeinsam mit einigen Flüchtlingen wieder dafür gesorgt, dass die Gemeinde im nächsten Frühjahr noch bunter wird. In diesem Jahr wurde der Ortsteil Erle mit Tulpen- und Narzissenzwiebeln bestückt, die an der Schermbecker Straße, dem Suendarper Weg, am Feuerwehrhaus sowie am Ortseingang demnächst ihre Blütenvielfalt zeigen sollen. Auch auf der Grünfläche vor dem Feuerwehrhaus Raesfeld und der Fläche am Karpfenteich am Schloss werden die bunten Blumen im kommenden Frühjahr für einen Blickfang sorgen.

Bei der Pflanzaktion von mehreren hundert Blumenzwiebeln, die von der Stiftung gespendet wurden, erhielten die Mitglieder der Bürgerstiftung und die Flüchtlinge Unterstützung vom Bauhof der Gemeinde.

„Wir freuen uns, dass die Stiftung dazu beiträgt, dass im Frühjahr sich auch Erle blühend präsentieren wird“ so Rita Grömping von der Bürgerstiftung nach Abschluss der Aktion Wer dieses Projekt oder andere Projekte der Stiftung unterstützen möchte, kann durch eine Spende auf Konten bei den örtlichen Banken zur Umsetzung beitragen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.