Buntes Gartenfest rund um Oldtimer

Zu dem stilvollen Oldtimer-Festival gehört auch ein sogenannter „Concours D’Elegance“ – die Präsentation der Teilnehmerfahrzeuge vor einer Fachjury und dem Publikum.
Lembeck (pd/hie). Das Classic-Festival Schloß Lembeck feierte erstmals im Juli 2017 Premiere und lockte bei herrlichem Sommerwetter auf Anhieb mehrere tausend Besucher aus der Region und ganz Deutschland an. Die bunte Mischung aus Gartenfest, Ausstellung, Messe und Savoir Vivre rund um den Oldtimer mit anspruchsvoller Gastronomie findet am Wochenende 20. bis 22. Juli zum zweiten Mal statt.

Start ist am Freitagabend um 18.30 Uhr mit einem Rundgang und anschließender Oldtimer-Party. Am Samstag ist das Gelände von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Die Besucher erwartet unter anderem eine Verkaufsmesse und Ausstellung für gepflegte Old- und Youngtimer sowie Marktstände für Lifestyle-Produkte rund um das Thema Oldtimer. Um 10 Uhr startet die spektakuläre Vorführung der historischen Dampfwalze „Breda“ von 1925. Zu sehen sind außerdem Vorkriegs-Fahrzeuge bis Baujahr 1945 und eine Sonderschau „American Way of Life“. Beim „Concours D’Elegance“ am Samstag entscheidet das Publikum, welches das schönste Fahrzeug ist. Am Sonntag ist das Festival von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zum Festival, zu Öffnungszeiten, Ticketpreisen und dem Programm finden Sie unter www.classic-festival.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.