Café Netzwerk feiert Spiel- und Spaßfest

Auf dem Spielplatz im Stadtpark kamen die Familien zum Café Netzwerk zusammen.
Borken (pd/azi). Es hat sich etabliert, das monatlich stattfindende Café Netzwerk in der Propsteigemeinde St. Remigius. In diesem Monat fanden die Aktionen im Stadtpark statt.

Auf dem Spielplatz im Stadtpark kamen nach und nach immer mehr Familien zusammen, darunter Kleinkinder mit Eltern und Großeltern sowie das Team mit ihren erwachsenen Kindern. „Schön zu sehen, dass jede Generation hier vertreten ist“, so Propst Christoph Rensing, der seit Anfang an das Café Netzwerk aktiv unterstützt. „Irgendwie wie Pfingsten, wenn man sieht, dass hier in vielen Sprachen gesprochen wird und man sich versteht“.

An dem Nachmittag ging es nicht nur um Spiel, Spaß und Unterhaltung; es gab ein internationales Picknick, denn inzwischen ist es schon selbstverständlich, dass jeder etwas mitbringt. So werden leckere Gerichte probiert und nebenbei Rezepte ausgetauscht.

Das Café Netzwerk dient auch immer als Kontaktbörse: Ein junger Mann suchte zum Beispiel Kontakte in der Gemeinde; Propst Rensing konnte ihn an eine aktive Gruppe vermitteln. Ein Kind braucht einen neuen Schulranzen, auch hier konnte geholfen werden. Das nächste Café Netzwerk findet am 7. Juli ab 16 Uhr im Kapitelshaus mit dem Thema Geschicklichkeitsparcours statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.