Car Company und Amicom Ahaus

Am und um das Ahauser Schloss stehen die Fahrzeuge.
Ahaus (pd/azi). Bereits zum vierten Mal veranstaltet Amicom Ahaus mit Unterstützung der Car Company Ahaus ein US-Car und Oldtimertreffen. Es findet am Sonntag, 8. Juli ab 10 Uhr am und um das Ahauser Schloss statt. Für die Fahrer wird ein kosteloses Frühstück vorbereitet.

Die gesamte Flotte von Amicom-Ahaus,die aus amerikanischen Limousinen der 50er-und 60er-Jahre besteht, steht für Chauffeurfahrten bereit. Für die kleinen Gäste gibt es im Cateringbereich eine Hüpfburg zum Spielen. Besucherinnen können sich in bereitstehenden Petticoats vor oder in amerikanischen Klassikern fotografieren lassen. Alle Interessierten sind willkommen. Der Eintritt ist kostenlos. Die gesamten Einnahmen werden der Musikinitiative Ahaus gespendet, die das Oldtimertreffen tatkräftig unterstützt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.