Der nächste Frühling wird bunt

Im Frühling wird Rhade zu einem bunten Blumen-Paradies.
Rhade (pd/hie). Die Idee zur Blumenzwiebel-Pflanzaktion „Rhade blüht auf!“ entstand spontan auf einer Vorstandssitzung. Umso schöner war es zu erfahren, dass sich auch die Umsetzung sehr unbürokratisch gestaltete. Spendenaufrufe fanden Gehör und Anfragen bei der Stadt Dorsten konnten problemlos geklärt werden.

Gemeinsam mit einigen Vorstandsmitglieder der Landjugend Erle/ Rhade, Eltern und Kinder des St. Urbanus Kindergartens sowie Rhader Bürgern pflanzten die Rhader LandFrauen jetzt mehr als 4.000 Blumenzwiebeln, um ihren Ort „frühlingsfit“ zu machen. Eine besondere Überraschung hatte der Bürgermeister Tobias Stockhoff parat. Er pflanzte nicht nur tatkräftig mit, sondern brachte zudem 1.500 Krokuszwiebeln in den Farben des Rhader Wappens blau und gelb mit. Im nächsten Jahr können sich die Rhader BürgerInnen auf die bunten Farbtupfer an den Straßen erfreuen. www.wllv.de/rhade
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.