Die DIY-Grundausstattung: Alles rund ums Basteln, Malen und Nähen

Der Trend zum Selbermachen (DIY: do-it-yourself) ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Was früher nur Handwerker und gelangweilte Hausfrauen in ihrer freien Zeit gemacht haben, hat jetzt auch die breite Bevölkerung erreicht.

Dabei sind die Motive etwas selber herzustellen für jeden sehr unterschiedlich. Für viele ist es ein Hobby, andere basteln für ihre Liebsten oder bauen um Geld zu sparen bzw. um welches zu verdienen. Doch der häufigste Grund ist, dass sie Spaß an der handwerklichen Arbeit haben.

Von Basteln, Nähen, Stricken bis zu Marmelade kochen - die Palette der selber herstellen ist sehr groß und für jeden ist etwas dabei.

Welche Grundausstattung benötige ich fürs DIY?

Je nachdem, was du machen möchtest, unterscheidet sich die Grundausstattung. Im folgenden wirst du eine kleine Liste mit den wichtigsten Arbeitsmitteln in den Kategorien Basteln, Malen und Nähen finden.

Was benötige ich zum Basteln?

Um effektiv arbeiten zu können, solltest du dir folgende Materialien und Werkzeuge anschaffen:
  • Papier 
  • Stifte 
  • Kleber 
  • Scheren 
  • Cuttermesser 

Für viele Bastelarbeiten sind Papier und Pappe ein unverzichtbares Material. Man unterscheidet hierbei in Ton-, Transparent-, Seidenpapier und Tonkarton. Das Sortiment im Handel ist umfangreich und sollte in deiner Grundausstattung nicht fehlen.

Zum Verzieren von Karten oder Tischdekorationen, solltest du dir eine Palette an Filz-, Gel-, Bunt- und Bleistiften anschaffen. Vor allem Stifte mit Glitzereffekte können deiner Kreation noch einen letzten Schliff geben.

Es ist nicht unüblich, dass man beim Basteln auch viel kleben muss. Hier ist es ratsam, sowohl einen Klebestift als auch einen Flüssigkleber im Vorrat zu haben. Für Bastler, die nicht nur mit Papier hantieren, sollten sich eine Heißklebepistole oder Holzleim anschaffen, die sich zum befestigen von Naturmaterialien sehr gut eignen.

Die Schere ist eine der wichtigsten Werkzeuge eines Bastlers. Sie ist in verschiedenen Varianten verfügbar. Für großes und stärkeres Papier eignet sich eine große, scharfe Bastelschere und für filigrane Arbeiten eine kleine, spitze Bastelschere. Aber auch Zick-Zack-Scheren können zum Verzieren genutzt werden.

Das Schneiden von Pappe oder Karton sollte lieber mit einem Cuttermesser gemacht werden.

Was benötige ich zum Malen?

Diese Materialien solltest du dir zum Malen anschaffen:
  • Farbe 
  • Pinsel 
  • Malgrund 
  • Weiteres Zubehör (Mischpalette, Staffelei) 

Bevor du mit dem Malen anfängst, musst du erst mal entscheiden, ob du Aquarell-, Öl-, Acryl-, Gouache- oder Temperafarben benutzen möchtest. Wenn du ein Malanfänger bist, ist es eher empfehlenswert mit Acrylfarben anzufangen, da sie sich sehr leicht und auf unterschiedliche Weisen verarbeiten lässt.

Auch bei den Pinseln gibt es eine sehr große Vielfalt an Optionen, die sich in der Qualität und im Preis unterscheiden. Es gibt aber auch welche, die für verschiedene Maltechniken eher geeignet sind (z.B. Aquarell- oder Acrylpinsel). Allerdings reicht hier am Anfang ein qualitativ gutes Pinselset aus 5 bis 10 Flach- und Rundpinseln in den unterschiedlichsten Größen aus.

Als Malgrund eignen sich Malkarton, Leinwand und Holzplatten. Malblöcke können auch genutzt werden, ist aber nicht ratsam, da sie schnell wellig werden.

Neben den oben genannten Materialien brauchst du nur noch ein Glas Wasser, einen Lappen zum Auswaschen und Trocknen der Pinsel und eine Mischpalette für die Farben.

Wenn du im Sitzen gerne malst, kannst du dir noch eine kleine Tischstaffelei kaufen oder eine leichte Feldstaffelei, die für das Malen im Freien oft benutzt wird.

Was benötige ich zum Nähen?

Diese Materialien solltest du dir zum Nähen anschaffen:
  • Nähmaschine 
  • Nähset 

Es gibt viele verschiedene Arten von Nähmaschinen. Jedoch reicht es meistens aus eine Nähmaschine zu kaufen, die bestimmte Basic-Funktionen besitzt. Ergänzende Maschinen wie die Overlock- oder die Coverlock-Nähmaschine kann die normale Nähmaschine nicht ersetzen, verleiht deinen Werken aber ein professionelles Aussehen. Eine Kinder-Nähmaschine ist nicht nur für Kinder geeignet, sondern auch für kleine Arbeiten oder auf langen Reisen.

Neben der Nähmaschine ist es wichtig, dass du ein Nähset mit den wichtigsten Hilfsmitteln wie Nähnadeln in verschiedenen Größen, Stecknadeln, Nähgarn in den wichtigsten Farben (schwarz und weiß), einen Fingerhut, eine Stoffschere, Schneiderkreide, ein Maßband und einen Nahttrenner zur Verfügung hast.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.