Die „Schlossvermählten des Jahres“

Das Rennen machten Katharina und Ulrich Tschakert aus Vreden. Foto: Laurien Brinkert
Raesfeld (pd/hie). Auch bei der zehnten Auflage des Wettbewerbs „Schlossvermählten des Jahres“ hatte die Jury die Qual der Wahl. Von den rund 340 Brautpaaren, die sich 2017 das Ja-Wort in Raesfeld gaben, beteiligten sich viele am Wettbewerb. Sie stellten ihre beiden Lieblingsfotos ins Hochzeitsalbum unter www. schloss-trauungen.de. Das Rennen machten Katharina und Ulrich Tschakert aus Vreden. Sie wurden für ihren Glückssprung, für das ihre Hochzeitsfotografin Laurien Brinkert im richtigen Augenblick auf den Auslöser drückte, von der Jury belohnt. Die „Schlossvermählten des Jahres“ gewinnen ein romantisches Wochenende in Raesfeld. Weitere magische Momente sind auf den Fotos im Hochzeitsalbum unter www.schloss-trauungen.de zu sehen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.