Ersatzverkehr von Essen bis Bottrop

Pendler von und nach Essen sind betroffen.
Borken (pd/hie). Aufgrund von Bauarbeiten auf der Linie RE 14 „Der Borkener“ kommt es vom 29. Oktober bis 13. November tageweise zu Beeinträchtigungen in den späten Abendstunden. Für die jeweils letzte Verbindung um 23.31 Uhr von Essen Hbf nach Bottrop Hbf hat die NordWestBahn an den betreffenden Tagen einen Ersatzverkehr mit Bussen organisiert. Grund für den Ersatzverkehr sind Baumaßnahmen der DB Netz AG zwischen Essen Dellwig-Ost und Bottrop Hauptbahnhof.

Der Ersatzverkehr gilt für die jeweils letzte Verbindung von Montag, 29. Oktober, bis Donnerstag, 1. November, von Sonntag, 4. November, bis Donnerstag, 8. November, von Sonntag, 11. November, bis Mittwoch, 13. November.

Von Essen Hbf in Richtung Bottrop fahren die Busse des Ersatzverkehrs um 23.36 Uhr ab, also fünf Minuten später als die im regulären Fahrplan vorgesehenen Züge. Fahrgäste in Richtung Dorsten steigen bitte in Bottrop Hbf in den Zug um. Die Ankunftszeit in Dorsten verzögert sich um 32 Minuten gegenüber der im regulären Fahrplan angegeben Zeit. Zwischen den einzelnen Bauphasen gilt der reguläre Fahrplan. Den Ersatzfahrplan gibt es unter www.nordwestbahn.de/de/baustellen. Aktuelle Hinweise zu Fahrplänen und Echtzeitinfos der NordWestBahn erhalten Fahrgäste mobil auch unter mobil.vrr.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.