Examen bestanden

Die 21 frischexaminierten Gesundheits- und Krankenpfleger erhielten von Annette Scherwinski, Leiterin des Fachbereichs Gesundheit im Kreis Borken ihre Urkunden.
Borken (pd/azi). Die Jubelschreie aus den Klassenzimmern waren nicht zu überhören: Drei Jahre haben sie auf diesen Moment hingefiebert. Die 21 frischexaminierten Gesundheits- und Krankenpfleger des Klinikums Westmünsterland erhielten im

Rahmen der Examensübergabe am vergangenen Dienstag von Annette Scherwinski, Leiterin des Fachbereichs Gesundheit im Kreis Borken ihre Urkunden und Glückwünsche zur bestandenen staatlichen Prüfung. Die Absolventen werden von nun in verschiedenen Krankenhäusern zum Einsatz kommen. In der theoretischen und praktischen Ausbildung haben die frischexamierten Gesundheits- und Krankenpfleger in den vergangenen Jahren hohes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, aber vor allem einen ausgeprägten Teamgeist bewiesen. „Es ist vor allem Wertschätzung, die ich Ihnen heute entgegenbringen möchte und die Sie heute über viele Glückwünsche erhalten werden“, sagte Holger Hummels, Pflegedirektor im St. Agnes-Hospital mit Blick auf die intensiven Prüfungsvorbereitungen der vergangenen Monate.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.