Fahrradaktion Borken

Die Gewinner der Fahrradaktion.
Borken (pd/azi). Beschäftige der Stadtverwaltung Borken haben am bundesweiten Pilotprojekt an der Fahrradaktion der Barmer in Kooperation mit Zweirad Busch und dem App-Anbieter „Radbonus“ erfolgreich teilgenommen. Sie radelten über 40 000 Kilometer.

Die Fahrradaktion fand von Juni bis August statt. Alle MitarbeiterInnen, die in diesen drei Monaten mindestens 150 Kilometer geradelt waren - egal ob zur Arbeit oder privat - oder 20 Tage mit dem Rad zur Arbeit gefahren sind, nahmen an einer Verlosung teil. Neben dem Hauptgewinn, ein hochwertiges Fahrrad, gab es noch weitere kleine Preise. Insgesamt haben 69 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Borken teilgenommen und sind in den drei Monaten über 40000 Kilometer geradelt – im Vergleich zum Auto eine CO²-Einsparung von rund 5,6 Tonnen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.