Faszinierende Kult(o)uren

Bregenz am Bodensee ist das ganze Jahr hindurch einen Besuch wert. Foto: epr/Bregenz Tourismus & Stadtmarketing
Borken (HLC/hie). Für diejenigen, deren Herz bei Kultur und Kunst höherschlägt, eröffnet sich in Bregenz im österreichischen Vorarlberg das ganze Jahr hindurch ein wahres Paradies an Möglichkeiten. Ganz oben auf der To-do-Liste steht ein Besuch im Kunsthaus. Hier, wo zeitgenössische Kunst im wahrsten Sinne des Wortes „Stadt“-findet, ist jeder willkommen, der gerne in neue Welten eintauchen möchte. Zusammen mit den ersten Frühlingsblumen erwacht auch ein besonderes Tanzfestival zum Leben.

Der „Bregenzer Frühling“ begeistert mit zeitgenössischem Tanz – präsentiert von hochkarätigen, international gefeierten Ensembles mit ausdrucksstarken Choreografien auf höchstem Niveau. Was auf die Ohren gibt es im Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus, wo weltbekannte Musicalproduktionen für musikalische Hochgenüsse sorgen. Wer lieber durch beschauliche Straßen und einladende Boutiquen bummelt, ist am Kornmarkt, in der Kirchstraße oder in der Fußgängerzone bestens aufgehoben. Hier reihen sich herrliche Concept-Stores und Geschäfte aneinander und bieten ausreichend Gelegenheit, der Einkaufslust zu frönen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.