Feriencamp

In den Sommerferien wird das Jugendhaus zum Camp.
Borken (pd/dd). Das Borkener Jugendhaus bietet auch in diesem Jahr wieder eine Ferienbetreuung an. Los geht es vom 17. bis 28. Juli mit der Stadtrandoase. Hier werden Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse im Jugendhaus von montags bis freitags betreut.

Frühaufsteher können die Betreuung mit einem Frühstück ab 7.30 Uhr buchen. Ab 8.30 Uhr gib es Programm: Bis 16 Uhr erleben die Kinder zahlreiche Aktionen, darunter Schnitzeljagden und Wasserschlachten. Zu den Highlights gehört die Fahrt in einen Freizeitpark.

Vom 31. Juli bis 4. August findet ein Angebot speziell für Kinder von berufstätigen Eltern im Jugendhaus statt. Im Mini-Feriencamp wird eine Betreuung von 7.30 Uhr bis 16 Uhr angeboten (kleine Gruppe).

Für die beiden Freizeit- und Ferienevents sind Anmeldungen noch möglich. Interessierte Eltern können die Anmeldung während der Öffnungszeiten im Jugendhaus an der Josefstraße vornehmen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.