Flammende Seele Andalusiens

Die „Compañia Flamenca Antonio Andrade“ gastiert in Dortmund. Fotos: BB Promotion

Compañia Flamenca Antonio Andrade gastiert im Konzerthaus Dortmund

Dortmund (pd/dd). Mit der Show „Mi Carmen Flamenca“ gastiert die berühmte „Compañia Flamenca Antonio Andrade“ wieder in Deutschland. Am 11. und 12. April ist das Ensemble im Konzerthaus Dortmund zu Gast. Eintrittskarten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter 0231/22 696200 und unter www.bb-promotion.com erhältlich.

Flamenco-Gitarrist Antonio Andrade und sein Ensemble präsentieren eine außergewöhnliche Produktion. Spielerisch werden die musikalischen Themen aus Bizets Oper „Carmen“ adaptiert und im Geiste des Nuevo Flamenco neu interpretiert. Arabische, Jazz- und Salsaelemente verschmelzen mit der Glut des reinen Flamenco. Tänzerinnen und Tänzer, Sänger und Musiker erzählen die Geschichte Carmens, deren Liebe ebenso absolut wie flüchtig ist und die am Ende den Tod dem Leben mit einer Lüge und dem Verzicht auf Freiheit vorzieht.

Dynamische und leidenschaftliche Ensembleszenen, farbenfrohe, authentische Kostüme und mitreißende Musik machen die Show einzigartig. „Mi Carmen Flamenca“ ist ebenso gradlinig wie authentisch und führt musikalisch und tänzerisch zurück zu ihren Ursprüngen. Denn beide, der Flamenco und die durch die Oper weltberühmt gewordene Geschichte, teilen dieselben andalusischen Wurzeln.

Zwei Franzosen waren es, die der spanischen Legende „Carmen“ ihre Form gaben: Prosper Merimée mit seiner tragischen Novelle und Georges Bizet durch seine leidenschaftliche Oper. Die Erzählung selbst ist tief in Andalusien verwurzelt. In Granada, hörte Prosper Mérimée diejenigen Geschichten, die ihn zu seiner Figur der Carmen inspirierten. Aus ihnen schuf er die tragische Novelle, nach deren Vorbild sein Landsmann Georges Bizet später seine gefeierte Oper komponierte, deren Melodien die Geschichte der

Carmen weltberühmt machten. „Mi Carmen Flamenca“ wurde nach seinem umjubelten Debüt in der Deutschen Oper Berlin bereits auf internationalen Bühnen von Spanien bis China gefeiert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.