Freilichtbühne Coesfeld: Die Rollen für „9to5-Das Musical“ sind verteilt

40 Spieler stehen in „9to5“ auf der Freilichtbühne Coesfeld. Foto: Freilichtbühne Coesfeld
Coesfeld (pd/hie). Jetzt ist raus, wer im kommenden Abendmusical „9to5-Das Musical“ in welcher Rolle auf der Freilichtbühne Coesfeld stehen wird. Regisseur Harald Kratochwil und Choreografin Kati Heidebrecht gaben jetzt die Besetzung bekannt. Neben der Premiere ist die Rollenvergabe einer der aufregendsten Augenblicke im Laufe der Saison. In den weiblichen Hauptrollen werden Heike Hansen (Violet Newstead), Lisa Schmohl (Doralee Rhodes) und Celine Bergerbusch (Judy Bernley) Jörg Middendorf als männlichen Hauptdarsteller (Franklin Hart Jr.) von Mai bis September in 20 Vorstellungen zeigen, was selbstgerechten und despotischen Chefs blüht.

Die Rollen zu besetzen, war bei 40 Mitspielern und vielen möglichen Kombinationen für Regisseur Harald Kratochwil, Choreografin Kati Heidebrecht und den musikalischen Leiter Oliver Haug nicht einfach. „Es war schwierig, weil wir geschaut haben, dass jeder Darsteller sich in dem Stück zeigen kann“, so der Regisseur. Die Herausforderung für Kratochwil und das Team liegt bei „9to5-Das Musical“ darin, mit dem großen Ensemble spannende Bilder auf die Bühne zu bringen. Damit das gelingt, sind Organisation und Struktur wichtig. „Schließlich soll jeder auf der Bühne sichtbar sein“, so Kratochwil.

Auch vor Choreografin Kati Heidebrecht liegt eine herausfordernde und spannende Probenzeit. „Es gibt richtig fetzige Songs und große Tanznummern. Da müssen die Choreografien ebenso knallen“, so Heidebrecht, die wie das Ensemble, Regisseur Kratochwil und der musikalische Leiter Oliver Haug richtig Lust auf die Proben und das Stück hat. Nur wenige Stunden nach der Rollenverteilung starteten die Proben. Bis zur Premiere am Samstag, 26. Mai um 20.30 Uhr folgt für alle eine ereignisreiche, spannende, spaßige und anstrengende Zeit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.