Für das Landesfinale qualifiziert

Die erfolgreichen Turnerinnen vom Gymnasium Mariengarden Burlo.
Burlo (pd/hie). Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Schulen gingen in der Turnhalle Ladbergen 21 Mädchenmannschaften in den Wettkampfklassen II und III an den Start. Allein sechs Teams wurden von den Borkener Schulen gestellt.

Am Ende ging die 1. Mannschaft der WK II vom Gymnasium Mariengarden Burlo als Tagesbeste aus dem Wettkampf und sicherte sich so das Ticket für das Landesfinale im Februar. Jana Kleine-Boes, Charlotte und Luise Hellenkamp, Carolin Weidlich und Franziska Hillenbrand erturnten dabei mit ihren souveränen Leistungen beachtliche 157,6 Punkte.

Wie gut vorbereitet aber auch insgesamt alle Borkener Teams in den Wettkampf gingen, zeigt deren gute Platzierungen: Platz 5 ging an die Schönstätter Marienschule, Platz 6 an die Maria Sibylla-Merian Realschule und Platz 7 an die 2. Mannschaft vom Burloer Gymnasium. Komplettiert wurde der Gesamterfolg durch einen beachtlichen 2. und 5. Platz der beiden WK III-Teams ebenfalls vom Burloer Gymnasium.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.