Für Kinder ab vier

Der Vorlesepate Karl-Heinz Andresen.
Borken (pd/azi). Am Donnerstag, 29. März, um 16 Uhr, können sich alle interessierten Kinder ab vier Jahren gemeinsam mit Vorlesepate Karl-Heinz Andresen auf die Suche machen. Zunächst helfen sie den Esel-Eltern ihren Sohn Silvester zu finden („Silvester und der Zauberstein“ von Wiliam Steig), um danach die Prinzessin auf ihrer Suche nach dem passenden Prinzen zu begleiten („Die Froschkönigin“ von Heinz Janisch).

Und darum geht es in den Geschichten: In der „Froschkönigin“ von Heinz Janisch

möchte die einsame Prinzessin unbedingt einen Prinzen an ihrer Seite, doch Prinzen sind rar. Einen findet sie, doch der hat keine Lust aufs Heiraten und schickt der Prinzessin stattdessen seinen Freund, den Frosch. Am Ende wird der Frosch nicht zum schönen Prinzen, sondern die Prinzessin verwandelt sich in eine Froschdame.

In der zweiten Geschichte „Silvester und der Zauberstein“ von Wiliam Steig geht es um den Esel Silvester. Er findet einen merkwürdigen roten Kiesel. Bald merkt er, dass der Stein Zauberkräfte besitzt und Wünsche erfüllen kann. Als Silvester allerdings von einem Löwen verfolgt wird, wünscht er sich das Falsche…Der Eintritt zur Lesung ist frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.