Gala für Sport und Ehrenamt: Plätze jetzt erhältlich

Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band No One Left.
Südlohn (pd/azi). Die Vorbereitungen für „Bürger für Bürger – die Gala für Sport und Ehrenamt“ laufen bei der Gemeinde Südlohn und dem Verein SOMIT auf Hochtouren. Am Samstag, 18. November werden in der Festhalle bei Terhörne ab 19 Uhr Ehrenamtler und Sportler ausgezeichnet.

Eine Jury bestehend aus Vertretern der katholischen und evangelischen Kirche, des Gemeindesportverbandes, der Bürgerstiftung und des Vereins SOMIT werden aus den eingereichten Vorschlägen die aus ihrer Sicht geeigneten Kandidaten auswählen.

Zum Programm des Galaabends gehören unter anderem Stimmen-Imitator Sven Bensmann, bekannt aus dem WDR-Fernsehen, Zauberer Michael Sondermeyer und die Voltigiergruppe des Reit- und Fahrvereins Südlohn Oeding. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band No One Left - sie tritt auch auf der Aftershow-Party auf. Durch den Abend führt Moderator Dirk Terbahl. Plätze für „Bürger für Bürger – die Gala für Sport und Ehrenamt“ können kostenlos beim Verein SOMIT unter 02862/417626 oder unter touristinfo@suedlohn.de reserviert werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.