Geld und Gold

Wertvoll oder nicht? Die Münzfreunde informieren.
Raesfeld (pd/dd). Geld, Gold und einiges mehr – zur Münzbewertung laden die Raesfelder Münzfreunde am Donnerstag, 16. November, von 9 bis 17 Uhr erstmalig in die Villa Becker an der Weseler Straße ein.

Ob Münzen, Geldscheinen, Medaillen, Orden oder anderen Gegenständen mit numismatischem Hintergrund können einen gewissen Wert besitzen, ohne das die Besitzer es wissen. Die Experten des Raesfelder Vereins schätzen die Erbstücke und Dachbodenfunde unverbindlich und kostenlos. Auch geben die Münzfreunde Tipps für den Aufbau oder die Ergänzung einer Sammlung sowie zur Aufbewahrung oder Tipps zu marktgerechten Verkauf der Stücke.

Diese Aktion der Münzfreunde findet bereits zum 13. Mal statt, so der Vorsitzende Günter Kirol. Die Besucher reisen aus dem ganzen Kreis Borken sowie dem Ruhrgebiet an. In den vergangenen Jahren kam es zur Freude der Eigentümer immer wieder zu Überraschungen, wenn sich eine vermeintlich wertlose Münze als hochwertiges Exemplar herausstellte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.