Gemeinschaftstage

Die gemeinsamen Tage fanden in diesem Jahr unter dem Motto „…weil es Dich für etwas Großes gibt!“ statt.
Borken (pd/azi). Für Mädchen ab 13 Jahren gab es in der Schönstatt-Au das Angebot für ein Gemeinschaftswochenende der Schönstatt MJF Borken. Die gemeinsamen Tage fanden in diesem Jahr unter dem Motto „…weil es Dich für etwas Großes gibt!“ statt.

Der Freitagabend begann zunächst mit einem bunten Einstiegsprogramm, bei dem sich die Mädchen gegenseitig besser kennenlernen konnten und einen kleinen Einblick in die gemeinsamen Tage bekamen.

Nach dem Frühstück am Samstagmorgen und einem Impuls im Schönstatt-Kapellchen, besuchten die Mädchen Workshops zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Persönlichkeitsbildung. Dann ging es im Kletterwald hoch hinaus. Am Abend gestallteten die Teilnehmer des Gemeinschaftswochenendes die Bündnismesse. Der stellvertretende Generalvikar Dr. Reidegeld kam aus Münster, um diese hl. Messe zu feiern.

Der zweite Tag begann mit einem weiteren Impuls und nach der Stärkung beim Frühstück wurden die Bilder vom Ausflug in den Kletterwald gezeigt und passend zum Motto des Wochenendes wurden ganz individuelle Fotoleitern gestaltet. Nach einer Abschlussrunde gingen die Mädchen dann zurück in ihren Alltag.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.