Großübung

Auch die Löschgruppen haben trainiert.
Borken (pd/azi). Die Feuerwehr Borken beteiligte sich kürzlich mit 25 Einsatzkräften an einer Großübung der Feuerwehren aus dem Kreis Borken. Die vom Kreis Borken organisierte Übung fand auf dem Gelände der Training-Base in Weeze mit rund 200 Einsatzkräften statt. Bereits am Freitagmittag startete eine Übung für den Stab der Einsatzleitung. Ab Samstagmorgen kamen dann die Löschgruppen hinzu und konnten in der Praxis an verschiedenen Objekten die Realbrandbekämpfung und Personensuche in verrauchten Gebäuden trainieren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.