„Häuschen“ ist zu

Borken (pd/dd). Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die öffentliche WC-Anlage an der Brinkstraße ab sofort außer Betrieb. Die Neugestaltung des Hendrik-de-Wynen-Platzes machte diese Maßnahme erforderlich. Die Toilettenanlage wird vorerst in Hoxfeld aufgestellt und wird mit der Eröffnung des neuen Spielplatzes am Pröbstingsee wieder in Betrieb genommen. Die nächstgelegene öffentliche städtische WC-Anlage in der Innenstadt ist damit im Parkhaus Am Boltenhof. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 7 bis 21 Uhr und freitags von 7 Uhr bis sonntags 21 Uhr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.