Handyparken in Borken

Das Parken wird einfacher: In Borken können Autofahrerinnen und Autofahrer ihre Parkgebühren jetzt auch per Mobiltelefon zahlen. Dafür stehen verschiedene Handyparken-Anbieter zur Auswahl, Informationen und eine genaue Anleitung für die ersten Schritte findet man auf den seitlichen Aufklebern auf den Parkscheinautomaten. Seine Parkzeit startet der Autofahrer per App, Anruf oder auch per SMS, kann sie ganz nach Bedarf stoppen oder verlängern. So entfallen Überzahlung und auch Verwarngelder wegen abgelaufener Tickets. Für diesen Komfort wird von den Anbietern zusätzlich zur Parkgebühr eine Servicegebühr erhoben. Ob ein Auto ein digitales Ticket hat, erkennen die Mitarbeiter des Ordnungsamts übrigens am Kennzeichen, das sie mit einem zentralen Online-System abgleichen. Für alle denen das zu kompliziert ist: Die Parkscheinautomaten bleiben parallel in Betrieb. Fotos: hie
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8
Alexander Brand aus Region | 03.04.2019 | 09:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.