Heidener Herbst lockt zum Besuch

Eröffnung des Heidener Herbstes um 13 Uhr durch Jagdhornbläser unter der Leitung von Jürgen Kemper
Heiden (mtg). 

Anders als zunächst angekündigt, wird es beim Heidener Herbst aus technischen Gründen keine Hubschrauber-Rundflüge geben, teilten jetzt die Veranstalter mit.

Der 14. Heidener Teufelslauf beginnt am Samstag, 22. September, um 14.30 Uhr. Anmeldungen hierzu sind unter www.teufelslauf-heiden.de möglich. Außerdem in der Meldestelle im Bürgerbüro der Gemeinde Heiden, die ab 13 Uhr geöffnet ist. Wer sich nachmelden möchte, kann das bis 30 Minuten vor dem Start tun, heißt es in der Ankündigung. Die Laufstaffel geht über 10 Kilometer.

Ab 19 Uhr startet am Samstag eine Open-Air-Party mit den DJ‘s Tobias Brun und Simon Berger unter einem aufgespannten Riesenfallschirm auf dem Maibökenplatz.

Zum Erlebnis-Familientag sind Jung und Alt auch am Sonntag eingeladen. Mit den Jagdhornbläsern des Hegering Heiden unter Leitung von Jürgen Kemper wird der Heidener Festtag am Sonntag um 13 Uhr musikalisch eröffnet. Auch der Kutschenkorso unter Leitung von Frank Soppe werde wieder ein Highlight sein, sagt Jacobs weiter. Wer sich dafür interessiert, kann sich unter der Telefonnummer 0170/ 3385808 anmelden. Ein Korso mit den Heidener Treckerfreunden wird sich kurz darauf dazugesellen. Besucher dürfen schon jetzt gespannt sein, was sie alles erwarten wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.