Heimatverein Raesfeld stellt sein Jahresprogramm vor

Auch Veranstaltungen für Kinder sind geplant.
Raesfeld (pd/azi). Der Heimatverein hat für das Jahr 2018 ein abwechslungsreiches Programm vorgesehen.

Am 23. und 24. Februar sowie am 2. und 3. März werden in der St. Sebastianschule Nistkästen und Futterhäuschen gebastelt. Hierfür können sich Eltern mit ihren Kindern anmelden. Für alle Mitglieder findet am 4. März die Jahreshauptversammlung statt. Am 17. März geht es um 7 Uhr auf eine Vogelstimmenexkursion mit Dr. Martin Steverding. Zum „Flöitepiepen“ basteln sind Eltern mit ihren Kindern am 14. April ins Pölleken eingeladen. Am 29. April findet eine Wanderung mit dem Heimatverein Erle statt. Im Mai ist eine Fahrt zum KULT in Vreden vorgesehen. Am 23. Juni lädt der Heimatverein zu einer Radtour ins Blaue ein. Das traditionelle Johannisingen findet, am 24. Juni am Museum am Schloss statt. Fest eingeplant ist am 12. August der Büchermarkt am Schloss. Zum Laternenbasteln im Pölleken lädt der Heimatverein seine Mitglieder am 19. Oktober ein.

Am 16. November findet der Bratapfelabend im Pölleken statt. Alle Aktionen der einzelnen Gruppen und Veranstaltungen des Heimatvereins sind auch im Internet unter www.heimatverein-raesfeld.de abrufbar.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.