Im Wohnmobil nach Peking

Heinz-Günther und Ilse Sahm bei ihrer Ankunft in Peking.
Reken/Peking (pd/azi). 40 Wohnmobilfahrer haben sich von Deutschland, Frankreich und der Schweiz aus mit ihren Fahrzeugen auf den Weg nach Peking zur Messe „All in Caravaning“ gemacht. Mit dabei waren auch Ilse und Heinz-Günther Sahm aus Reken. Das Ehepaar durchquerte bei seiner Fahrt neun Länder und legten dabei 16 137 Kilometer zurück. Sie waren rund zehn Wochen unterwegs.

Die Tour mit dem Reisemobil führte von Düsseldorf über die Seidenstraße nach Peking. „Wir durften ein zehnwöchiges Abenteuer mit beeindruckenden Routen durch endlose Wüsten, gewaltige Gebirgszüge, und pulsierenden Metropolen erleben. Unterwegs haben wir enorm viele freundliche, hilfsbereite und offene Menschen kennen lernen dürfen“, sagt Tourleiter Kostya Abert. „Die Landschaft und Menschen in Usbekistan haben uns ganz besonders beeindruckt. Die Einwohner in eigentlich allen Ländern waren hilfsbereit und extrem freundlich – alle unsere Vorurteile wurden widerlegt. Auch die prachtvollen Orte entlang der Seidenstraße wie Chiwa, Buchara oder Samarkand oder die Taklamakan-Wüste waren fantastisch“, sagt Ilse Sahm.

Verkehrschaos in Moskau, nervenaufreibende Wartezeiten bei Grenzübertritten, unendliche Weiten, raue Steppen, abenteuerliche Straßen, fantastische Berglandschaften, neue Kulturen, Schätze der Menschheit, gastfreundliche Völker, das Himalaya-Gebirge am Horizont – diese Wohnmobil-Tour war abwechslungsreich und hatte vieles zu bieten. „So eine Fülle von Impressionen erleben nur Caravaning-Begeisterte. Mit dieser Reiseform kann man den Duft der Steppe einatmen, die große Freiheit erleben und sich von Glücksgefühlen und den Begegnungen, Erlebnissen und Natureindrücken über die Straße tragen lassen“, so Abert. Alle Teilnehmer der Gruppe haben die Reise gesund überstanden, drei Reifenplatzer, ein kleinerer Auffahrunfall und eine geborstene Seitenscheibe wurden ebenso weggesteckt wie dünne Luft im tibetischen Hochland oder 45-Grad-Gluthitze im chinesischen Xian.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.