Innensauna wird aufgewertet

Borken (dd). Saunagäste im Aquarius können sich demnächst auf eine neue und moderne Atmosphäre in der Innensauna freuen. Die Stadtwerke Borken haben mit umfangreichen Arbeiten begonnen, um diesen Teil der Saunaanlage dem Stil und der Qualität des Saunagartens anzupassen. „Im Prinzip entkernen wir den Gebäudeteil. Von der Komplettsanierung des Duschbereichs über die Verlegung des Dampfbads ins Obergeschoss bis zur Schaffung eines neuen Duschbereichs und einer neuen Dachterrasse gibt es für die Handwerker viel Arbeit“, erklärt Stefan Porwoll, Bereichsleiter Bäder der Stadtwerke Borken. Während der Bauzeit kommt es für die Gäste zu Einschränkungen und die Innensauna bleibt geschlossen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei Monate, in denen reduzierte Preise gelten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.