Iron Maiden bis Anthrax

Die Show von Iron Maiden dürfte einer der Höhepunkte sein.

„Rock im Revier“ vom 26. bis 28. Mai

Dortmund (pd/dd). Der Vorverkauf für „Rock im Revier“ vom 26. bis 28. Mai in der Dortmunder Westfalenhalle ist angelaufen. Beim Festival warten drei Tage lauter und harter Rock auf die Fans und das Line-Up kann sich sehen lassen. Die Heavy Metal-Großmeister Iron Maiden bilden mit ihrer Show das Highlight und sind neben dem ausverkauften Wacken und Berlin nur bei Rock im Revier und bei ROCKAVARIA zu erleben. Das Konzert ist Teil ihrer „The Book Of Souls“-World Tour mit Konzerten in 36 Ländern auf sechs Kontinenten.

Eintrittskarten (Tagesticket oder Drei-Tage-Ticket) sind im Ticketcenter der Borkener Zeitung am Markt in Borken, 02861/944110 sowie auf www.myticket.de erhältlich.

Der Spielplan sieht laut veranstalter wie folgt aus: Donnerstag, 26. Mai, Mando Diao, Garbage, Powerwolf, Prime Circle.

Freitag, 27. Mai, Iron Maiden, Sabaton, Ghost, Tremonti, The Wild Lies, The Raven Age.

Samstag, 28. Mai: Nightwish, Slayer, Anthrax, In Extremo, Gojira, Apocalyptica, Suicidal Tendencies.

Die „Rock im Revier“-Tickets berechtigen zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.