Kitaneubau in Weseke

Beim Spatenstich (von links): Georg Hebing, Vorstandsvorsitzender des KSB, Hendrik Lensing (Geschäftsführer Firma Kampshoff), Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing und KSB-Präsident Wolfgang Reinert.
Weseke (pd/azi). Der erste Spatenstich für die neue Kita in Weseke an der Straße „Hoher Weg“ ist vollbracht. Träger der Kita ist der KreisSportBund Borken (KSB). Die Zweigruppen-Kita mit der Option der Erweiterung um eine dritte Gruppe wird von der KreisSportBorken Service GmbH errichtet.

Auf dem 2504 Quadratmeter großen Grundstück wird eine Kita mit 476 Quadratmetern entstehen. Gebaut wird sie in Holzrahmenbauweise von der Firma Holzbau Kampshoff aus Bocholt. Es entstehen zehn U3-Plätze und 30 Ü2-Plätze. Investiert werden 1.040.000 Euro. Fördermittel für die Einrichtung der Kita und Ausstattung der Spielfläche sind in Höhe von 180.000 Euro beim Landesjugendamt beantragt. Das Gebäude wird vom KSB von der KreisSportBund Borken Service GmbH für 35 Jahre gemietet. eröffnet werden soll die Kita am 1. August 2018. Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing, Georg Hebing, Vorsitzender des Vorstandes des KSB, Mitglieder des KSB-Präsidiums sowie Hendrik Lensing, Geschäftsführer der Kampshoff GmbH, freuten sich über den Baubeginn.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.