Konzert & Feuerwerk

Das Abschlussfeuerwerk der Ruhrfestspiele ist legendär.
Heiden (pd/hie). Die Ruhrfestspiele Recklinghausen gehen am 17. Juni mit einem Open Air Konzert der österreichischen Band Wanda und einem abschließenden großen Feuerwerk mit Tanz im Foyer zu Ende. Innerhalb weniger Jahre haben sich Wanda zu einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Rockbands hochgespielt. Fans energiegeladener Bühnenshows dürfen diese charismatischen Österreicher nicht verpassen. Für Tanzmuffel gibt es im Anschluss auch überall Nischen, um Gespräche mit anderen Ruhrfestspiel-Fans und weiteren Besuchern zu führen.

Wer live dabei sein möchte, hat die Gelegenheit, von Borken und umgehenden Ortschaften aus an einer Bustour zu der Veranstaltung teilzunehmen. Die Fahrt wird organisiert von Mechthild Klinkenbusch, die in den letzten Wochen mit ihrem Team schon verschiedene Touren zu Theaterstücken der Ruhrfestspiele durchgeführt hat. Mit diesen Touren hat sie auch Bonustickets für das Abschlusskonzert erworben, so dass der Eintritt statt 30 Euro für Erwachsene nur 15 Euro und für Schüler und Studenten 10 Euro beträgt.

Der Preis für die Hin- und Rückfahrt richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Die Abfahrt ist gegen 18/18.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Anmeldung bei Mechthild Klinkenbusch unter 0175/5964979.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.