Kreuzweg in Reken gehen

Kolpingsfamilie Borken bietet gemeinsamen Spaziergang an

Borken (pd/hie). Wer sich am Karfreitag, 3. April, mit anderen auf Ostern einstimmen möchte, ist herzlich eingeladen, gemeinsam mit der Kolpingsfamilie Borken, die 15 Stationen des Kreuzweg in Groß-Reken abzulaufen. Der Weg führt durch den Wald und an Feldern vorbei und dauert etwa zwei Stunden. An jedem Leidenspunkt gibt es Zeit zum Innehalten, Texte werden vorgetragen, und es bleibt Raum für eine kurze Stille und Besinnlichkeit. Das Thema sind „Glaubenszeugen der jüngeren Zeit“ wie Martin Luther King, Adolph Kolping, Kardinal von Galen oder Mutter Teresa.

Für Fahrgemeinschaften ist die Abfahrt um 9 Uhr am Parkplatz Butenwall, alle anderen Teilnehmer treffen sich um 9.30 Uhr in Groß-Reken / Ludgeriestr – Ecke Michaelstr. (Nähe Seniorenheim St. Ludgerus) Weitere Infos unter www.kolping-borken.de oder bei Ingrid Kuth, 02861/4846.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.