Kurse von Kempo bis Kobudo

Der Verein Bewegungskunst Raesfeld lädt Interessenten wieder zu verschiedenen Kennenlern-Kursen ein.
Raesfeld (pd/dd). Der Verein Bewegungskunst Raesfeld bietet nach den Sommerferien wieder Kennenlern-Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Sportarten Kempo, Kobudo und TaiChi an. An vier Terminen können die Grundlagen der jeweiligen Diziplin erlernt werden.

Am Sonntag, 26. August, startet die Kursreihe mit Tai Chi. Geübt wird die Peking-Form. Sie bietet die Grundlage für die Arbeit an der eigenen Beweglichkeit und ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Am Mittwoch, 5. September, starten die Kempo-Kurse. Es werden verschiedene Grundtechniken trainiert. Am Donnerstag, 6. September, beginnt der Kobudo-Kurs. Zu Beginn wird der Umgang mit der Langwaffe Bo (Foto) geschult. Kursleiter ist Peter Scholz. Alle weiteren Informationen gibt es auch unter www.bewegungskunst.net. Anmeldungen nimmt Peter Scholz unter 0177/6302200 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.