Lehrlinge treffen Chefs

Am kommenden Mittwoch wird der Borkener Vennehof zum Treffpunkt für Lehrlinge und Ausbildungsbetriebe.
Borken (pd/dd). Fachkräfte gewinnen – das ist wichtig für jedes Unternehmen. Einen Ausbildungsplatz finden – das ist wichtig für jeden jungen Menschen, um eine berufliche Perspektive zu haben. Wie kommen beide zusammen? Das Azubi-Speed-Dating am Mittwoch, 14. Juni, von 9 bis 14 Uhr der städtischen Wirtschaftsförderung bietet die geeignete Plattform, um beide Seiten unkonventionell und unbürokratisch zusammen zu führen.

50 angemeldete Unternehmen aus Borken und dem Umkreis bieten dort Ausbildungsberufe für alle Abschlüsse aus allen Branchen für das Ausbildungsjahr 2018/2019 an. Für Kurzentschlossene sind auch noch einige Ausbildungsplätze für August 2017 zu vergeben. Eine Übersicht über die angemeldeten 50 Unternehmen sowie deren Ausbildungsangebot und die Voraussetzungen findet man auf der Website www.wirtschaftsfoerderung.borken.de.

Alle Ausbildungssuchenden aus Borken und Umgebung haben so bereits im Vorfeld die Möglichkeit, sich mit den teilnehmenden Unternehmen und Berufsfeldern auseinanderzusetzen und sich somit gut vorzubereiten auf ihr 10-minütiges Ausbildungs-Date. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist für die Ausbildungssuchenden nicht erforderlich. Einfach am Mittwoch zwischen 9 Uhr und 14 Uhr in die Stadthalle Vennehof kommen und an der Informationstheke anmelden. Weitere Informationen zum Speed-Dating gibt es unter www.wirtschaftsfoerderung.borken.de oder bei Katrin Damme unter katrin.damme@borken.de und telefonisch unter 02861/939-343.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.