Lopikerwaard

Blick in einen Garten in der Lopikerwaard.
Zwillbrock (pd/dd). Auf eine zweitägige Radtour für Gartenfreunde in die Lopikerwaard in der Umgebung von Utrecht macht die Biologische Station aufmerksam. Sie findet statt am Samstag und Sonntag, 11. und 12. August. Unter der Leitung von Gartenexpertin Dr. Susanne Paus radelt die Gruppe durch das Poldergebiet Lopikerwaard. Die Region zwischen den Flüssen Ijssel und Lek hat eine besonders reizvolle Landschaft zu bieten. Urige kleine Straßendörfchen, nett herausgeputzte Häuser, Obstwiesen, Ackerland und Weiden sowie Grachten und Teiche begleiten die Radfahrer. den Reisenden. Zu den Höhepunkten im Programm gehört der Besuch von verschiedenen prächtigen Gärten. Die Tages-Etappen umfassen etwa 25 Kilometer. Die Anfahrt erfolgt mit Pkw’s. Alle weiteren Informationen und Anmeldungen bei der Biologischen Station Zwillbrock unter Telefon 02564/986020, Hinweise auch unter www.bszwillbrock.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.