Mehr Herzsicherheit

Raesfeld (pd/hie). Das gemeinsame Projekt von Bürgerstiftung und DRK-Ortsverein Raesfeld für mehr Herzsicherheit ist angelaufen. Damit die Anschaffung von Defibrillatoren realisiert werden kann und die Gemeinde flächendeckend herzsicher wird, soll die Finanzierung über Spenden erfolgen. Die Anschaffung der Geräte wird dann die Stiftung übernehmen. Als Standorte sind Firmen und öffentlich zugängliche Plätze vorgesehen. Nach Aussage von DRK-Mitglied Michael Weddeling bietet das DRK für die Mitarbeiter der Unternehmen, die ein Gerät installiert haben, Schulungen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung an. Ansprechpartner für das Projekt sind Jürgen Wachtmeister, 0170/ 5600872 und Michael Weddeling, 02865/ 9575-0.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.