Mentalmagiker kommen nach Münster

Die Magier Thommy Ten und Amélie zaubern in der MCC Halle Münsterland Foto: Sebastian KonoPIX
Münster (pd/azi). Die Magier Thommy Ten und Amélie van Tass verblüffen ihr Publikum am Samstag, 28. April 2018, um 20 Uhr in Münster in der MCC Halle Münsterland: Sie sind das erste europäische Künstlerpaar, das am Broadway in New York zum Headliner avancierte und in Hollywood mit dem Zauber-Oscar der „Academy of Magical Arts“ ausgezeichnet wurde. In der kalifornischen Film- und Showmetropole wurden die beiden Österreicher in der Königsdisziplin „Bester Bühnenact 2016“ nominiert. „Schon das war eine absolute Ehre für uns“, so Thommy und Amélie. Durch den Gewinn des Zauber-Awards reihen sie sich nun ein in die Gesellschaft der berühmtesten Magier und Zauberer der Welt: Auch Siegfried und Roy sowie David Copperfield wurden mit dem „Academy of Magical Arts Awards“ ausgezeichnet. „Einfach zauberhaft!“ heißt die Live-Tournee, mit der Thommy Ten und Amélie van Tass derzeit weltweit für Furore sorgen Für die Show in Münster am 28. April hat bereits der Vorverkauf begonnen. Tickets sind erhältlich ab 37,50 Euro, unter anderem bei Ticket to Go direkt am MCC Halle Münsterland, Tel.: 02 51 - 1 62 58 17, oder online unter www.mcc-halle-muensterland.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.