Messe Hund & Pferd

Um Hunde und Pferde geht es am kommenden Wochenende in Dortmund. G. Metz
Dortmund (pd/azi). Zum zwölften Mal öffnen sich die Tore der Dortmunder Westfalenhallen, um Pferde- und Hundefreunden ein umfangreiches Programm zu bieten – in diesem Jahr vom Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Oktober. Auf der Messe Hund und Pferd werden die beliebtesten Freizeitpartner auf einer Messe zusammengebracht.

Rund 370 Pferde und 10 000 Hunde treten auf der Hund und Pferd im Rahmenprogramm auf. Zu erleben sind für das Publikum unter anderem Rassepräsentationen, ein abwechslungsreiches Show-Programm, Ausbildungs-Demos und zahlreiche Mitmachaktionen. An über 240 Verkaufsstände wird zu Messepreisen alles angeboten, was Hunde- und Pferdehalter so für ihre Lieben brauchen.

Die Bundessieger und die Internationale Ausstellung des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V. sind das Herzstück des Hundebereichs auf der Messe. Hunde aus 255 Rassen werden von internationalen Zuchtrichtern bewertet. Die notwendigen Informationen für die Anschaffung des richtigen Hundes bekommen die Besucher bei den Zuchtvereinen und Züchtern, die sich mit über 70 Ständen auf der Hund & Pferd präsentieren werden.

Im Pferdebereich stellen Vereine die verschiedenen Pferderassen vom Shire Horse bis zum American Shetland vor. Hinzu kommen Vorträge von prominenten Ausbildern und Pferdeexperten im Vortragsforum in Halle 3B.

Die Messe „Hund & Pferd“ ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Besucher-Hunde können mitgebracht werden, sie benötigen jedoch einen gültigen Impfausweis.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.