Neue Broschüre

Die Broschüre liegt auch im Rathaus aus.
Borken (pd/azi). Die Stadt Borken bietet Borkener Familien wieder Betreuungsmöglichkeiten in den Sommerferien an. In der Broschüre „Schulkinderbetreuung in den Ferien 2018“ werden diese Betreuungsangebote beschrieben.

Zu den Programmpunkten gehört unter anderem die Stadtrandoase – ein Betreuungsangebot im Jugendhaus Nr.1 mit vielen Gruppenspielen und Ausflügen. Außerdem gibt es noch das Schulstartercamp, es findet im Mehrgenerationenhaus „Der Treff“ statt. Auf dem Bauspielplatz können die Teilnehmer den Umgang mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen erproben. Enthalten sind in der Broschüre natürlich auch viele Ferienlager. Neu ist, dass die Träger der Offenen Ganztagsgrundschulen auch in den Osterferien und in den Herbstferien Kurzzeitbetreuungsverträge anbieten.

Verteilt werden die Broschüren an den Grundschulen und in den Kitas, weiterführenden Schulen und bei den hiesigen Kinderärzten. Sie liegen auch im Rathaus und Bürgerbüro aus. Die Online-Version ist auf borken.de in der Rubrik Stadtleben|Jugend und Familie verfügbar.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.