Neue Feuerwehr-Fahrzeuge

Drei neue Fahrzeuge wurden jetzt offiziell an die Feuerwehr Borken übergeben.
Borken (pd/hie). Drei neue Einsatzfahrzeuge wurden in den vergangenen Monaten an die Borkener Feuerwehr ausgeliefert. Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing und der Erste Beigeordnete Norbert Nießing übergaben die Fahrzeuge jetzt offiziell an die Feuerwehr Borken.

„Die drei Ersatzbeschaffungen waren notwendig, um die entsprechenden Altfahrzeuge auszumustern bzw. in die zweite Reihe zu setzen“, berichtet der Leiter der Feuerwehr, Stefan Döking. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Kommandowagen für die Leitung der Feuerwehr Borken und zwei Mannschaftstransportfahrzeuge für die Löschzüge Borken und Gemen.

Da die Mannschaftstransportfahrzeuge neben dem klassischen Mannschaftstransport auch für erweiterte Aufgaben eingesetzt werden sollen, entwickelten die Borkener Feuerwehrleute ein Konzept, welches den Transport von sogenannten Rollcontainern auf dem Fahrzeug ermöglicht. In Gemen existieren mehrere Rollcontainer die je nach Einsatzbedarf gewechselt werden können, in Borken wird eines dieser Fahrzeuge als Messfahrzeug eingesetzt und mit einem entsprechenden Container beladen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.