Neuer Trauort

Erste Hochzeit im Heimathaus Velen.
Velen (pd/mtg). Ein neuer Ort für Trauungen musste in Velen her: Durch die Schließung des Hotels SportSchloss Velen gab es seit dem Jahreswechsel keine mehr. Schnell kam das Heimathaus Velen ins Gespräch, was beim Heimatverein auf offene Ohren stieß. Dieser sorgte für einen schönen, frischen Look für Hochzeiten. Der Raum bietet Platz für etwa 25 Personen. Hinzu kommen „Stehplätze“ für weitere Hochzeitsgäste. Die Außenanlage lädt im Anschluss an die Trauung zum Sektempfang ein.

Das erste Paar, Mathias und Nicole Heermann aus Velen, hat sich einander die Hände gereicht und „Ja“ gesagt. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Paar nach der Trauung von über hundert Freunden und Bekannten in Empfang genommen.

Bürgermeisterin Dagmar Jeske gratulierte ihnen und bedankte sich beim Heimatverein Velen für das Engagement während der Renovierungsarbeiten. Interessierten Heiratswilligen hilft Standesbeamtin Marion Tombrink gerne weiter.

Kontakt: Rathaus Ramsdorf, Tel. 02863/926-215, E-Mail: tombrink@velen.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.