Neues Programmheft der VHS ist da

Der Leiter der Volkshochschule, Timo Bertelwick, mit dem neuen Programm.
Borken (pd/azi). Das neue VHS-Programmheft wurde in der vergangenen Woche auf vielen Feierabendmärkten verteilt. Die Anmeldungen für die dort zu findenden Kurse ist ab Dienstag, 14. August, ab 8.30 Uhr möglich. Anmeldung für „Eltern-Kind-Schwimmkurse“ können ab 28. August, ab 8.30 Uhr, abgegeben werden.

„Das neue VHS Programmheft für das zweite Halbjahr 2018 steht nun in den Startlöchern und ist ab sofort an den üblichen Auslagestellen in Borken, Gescher, Heiden, Raesfeld und Velen kostenlos erhältlich“, sagt der Leiter der Volkshochschule Timo Bertelwick. „Wir haben einiges im Gepäck, was es im nächsten Halbjahr zu entdecken gibt, zum Beispiel hochkarätige Vorträge, viele neue Kurse und tolle Studienfahrten.“

Neu im Programm ist zum Beispiel eine Ausbildung zum zertifizierten Mediator. Dazu wird es einen Informationsabend geben, in dem über die einjährige Ausbildung informiert wird.

Besonders hervorzuheben ist auch die Reihe der Mehrgenerationsangebote, welche die VHS in Kooperation mit dem Jugendwerk Borken e.V. anbietet und das zweite Semester in Folge fortgesetzt wird. Diese Angebote sind in fast allen Fachbereichen zu finden. Zielgruppe sind Eltern, die sich mit ihren Kindern gemeinsam fortbilden wollen. Im Themenschwerpunkt zur Digitalisierung werden zahlreiche Kurse angeboten, auch digitale Vorträge.

Das Programmheft steht unter www.vhs.borken.de auch als PDF-Datei zum Download bereit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.