Neun Straußenküken

Hahn Heinz und Henne Münchi kümmern sich um die Kükenschar.Foto: Allwetterzoo
Münster (pd/azi). Neun Straußen-Küken sind im Allwetterzoo Münster geschlüpft. Zurzeit wohnen die Küken hinter den „Kulissen“, daher bietet der Allwetterzoo bis zum 28. Juli kostenfreie Führungen zu den Küken an.

Immer mittwochs und freitags von 15 Uhr bis 16 Uhr können Besucher zu den Straußen-Küken. Treffpunkt ist vor der Gaur-Anlage im Allwetterzoo Münster. Hahn Heinz und Henne Münchi kümmern sich vorbildlich um die Kükenschar.


Straußenzucht im Allwetterzoo Münster: Im Juni schlüpften die neun Küken bei den Blauhalsstraußen im Allwetterzoo; die Eier kamen von einer Straußenfarm in Emminghausen, die beiden Strauße Heinz und Münchi brüteten die Eier aus und kümmern sich um die Küken.

Nach 6 bis 8 Wochen dürfen die Jungstrauße zu den anderen Tieren auf die große Afrikaanlage.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.