Prüfungen bestanden

Acht Prüflinge haben das „Colloquium Betreuungskraft“ bestanden.
Borken (pd/hie). Betreuungskräfte oder Alltagsbegleiter: Acht Prüflinge einer Fortbildung haben beim Roten Kreuz im Kreis Borken das „Colloquium Betreuungskraft“ bestanden. Der Kursus qualifiziert für die Begleitung und Unterstützung von Menschen, die einen erhöhten Betreuungsbedarf aufweisen. Die Abschlusspräsentationen der Teilnehmerinnen zeigten eine große Bandbreite an Ideen auf, wie der Tagesablauf eines Pflegebedürftigen abwechslungsreich gestaltet werden könnte. Die Teilnehmer aus dem Südkreis Borken waren Emiliya Angelova, Marion Goretzi, Dusica Hanning, Susanne Kelm, Marlene Neuenhaus, Gisela Oenning, Irmgard Tebroke und Salah Bayoumy.

Der nächste Kursus – in Teilzeit – wird vom Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe des Roten Kreuzes im Kreis Borken vom 3. Dezember bis 21. März 2019 angeboten. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Weitere Informationen unter 02871/21765683 oder www.DRKBorken.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.