Radstation hat geöffnet

Die Radstation der Tourist-Info Borken ist wieder geöffnet
Borken (pd/azi). Die Radstation der Tourist-Info Borken ist seit Anfang April wieder geöffnet. Die Tourist-Info stellt auch in dieser Fahrradsaison Bürgern und Gästen 40 Holland-Damen-Fahrräder mit drei-Gang-Schaltung und einige Kinderräder ohne Gangschaltung zur Verfügung, die in der Radstation ausgeliehen werden können.

Die Gebühren für die Räder liegen zwischen 5 Euro, € für ein Kinderrad und 6,50 Euro€ für ein Damenrad pro Tag. Anhänger für Kinder werden gegen eine Gebühr von 5 Euro pro Tag ausgeliehen.

Die Fahrräder können in der Tourist-Info am Neutor 5 während der folgenden Öffnungszeiten ausgeliehen beziehungsweise zurückgegeben werden: montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr. An Samstagen, Sonntagen und an Feiertagen ist die Fahrradstation, Im Piepershagen 16 (gegenüber dem Rathaus-Haupteingang) bis zum 31. Oktober wie folgt geöffnet: Von 10 bis 11 Uhr ist Radausgabe und von 18 bis 19 Uhr ist die Radannahme. Die Fahrräder können natürlich auch für mehrere Tage gemietet werden. Für das Mieten eines Rades ist pro Person ein Personalausweis nötig.

Gruppen sollten eine Vorabreservierung unter 02861/939-252 oder unter der E-Mail-Adresse: tourist-info@borken.de abgeben, da sonst nicht genug Fahrräder zum Ausleihen das sein könnten. Mehr Informationen zur Tourist-Info Borken gibt es online auf der Seite

tourist-info @borken.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.