Regatta de Blanc meets Sting

„Regatta de Blanc“ bieten eine unvergleichliche Tribute-Show.
Bocholt (pd/hie). Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre mit tollen Coverbands steht im September wieder ein absolutes Open Air Highlight in Bocholt an: „Regatta de Blanc meets Sting“ kommt nach Bocholt und tritt am Samstag, 8. September am Inselbad BAHIA auf. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr mit einer Vorband.

Bei „Regatta de Blanc meets Sting“ stellt sich auf den ersten Blick die Frage: WER trifft hier WEN? Letzteren kennt jeder: Sting, alias Gordon Matthew Sumner, der mehrfache Grammy-Gewinner, der Mann, der bisher zwölf Nr. 1-Hits komponierte und 13 erfolgreiche Studio-Alben mit dutzenden Welthits veröffentlichte. Vor Sting war er mit Stewart Copeland und Andy Summers „The Police“. Zusammen waren sie verantwortlich für Welthits wie „Every breath you take“, „Roxanne“, „Message in a bottle“, „So lonely“ und viele, viele mehr. Das WER steht für Reggatta. Seit 27 Jahren bringen Mick Griese & Co. in unverwechselbarer Manier die Show von „The Police“ auf die Bühne.

Die Eintrittskarten sind in Bocholt erhältlich bei der Tourist-Info, Nordstraße 14, Saturn in den Shopping Arkaden und der Stadtsparkasse Bocholt, Markt 8. Der Kartenpreis beträgt 21,95 (inkl. aller Gebühren und Mehrwertsteuer).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.