Reise nach Jordanien

Raesfeld (pd/dd). Auf eine Studienreise nach Jordanien, die vom 14. bis zum 22. Oktober stattfindet, macht das Bildungswerk aufmerksam. Unter dem Motto „Kulturen erleben – Menschen begegnen“, werden alle Orte besucht, die für die Geschichte des Landes von Bedeutung sind. Neben dem Westjordanland, dem heutigen Israel und Palästina, ist das Ostjordanland das eigentliche Stammland der israelitischen Stämme. So führt die „Straße der Könige“ an bedeutenden Stätten aus der Geschichte Israels vorbei. Auch ein Besuch der Nabatäer-Hauptstadt Petr, eine der großartigsten Ruinenstätten der Antike, gehört zum Reiseprogramm. Das Bildungswerk Raesfeld bietet diese Studienreise zusammen mit „Biblische Reisen“ in Stuttgart an. Weitere Infos und Beratung bei Walter Großewilde, Westerhuesweg 5, in Raesfeld, Telefon 02865/ 7398 oder E-Mail: walter.grossewilde@t-online.de. Anmeldeschluss für die Studienreise ist am Freitag, 28. Juni.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.