Schulküken geschlüpft

Aus sechs Eiern sind schließlich fünf muntere Küken geschlüpft. Foto: mge
Gemen (pd/dd). Drei Wochen herrschte in der Klasse 2a der Cordua-Grundschule Gemen eine gewissen Aufregung. Doch dann löste sich die Spannung und die Küken waren da. Lotte (8) hatte die Eier vom elterlichen Hof vor 21 Tagen mitgebracht, dazu einen kleinen Brutapparat. Sie und Jonathan (9) hatten die Eier Tag für Tag gepflegt. Lehrerin Kira Hankemann freute sich über das Engagement der Schülerinnen und Schüler. Aus sechs Eiern sind schließlich fünf muntere Küken geschlüpft, die bis zu den Sommerferien zunächst in der Klasse und in einem kleinen Gehege im Schulgarten betreut werden. Danach ziehen sie zu den anderen Hennen um, die Lottes Eltern schon auf dem Bauernhof haben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.