Sieg ohne Niederlagen

Die neuen Tischtennis-Kreismeister aus Weseke.
Weseke (pd/hie). In der Sporthalle der Weseker Realschule wurde die Kreismeisterschaft der Schulen im Tischtennis ausgetragen.

Neben der Heimmannschaft der Realschule traten auch das Euregio-Gymnasium aus Bocholt und die Abraham-Frank-Sekundarschule aus Velen mit jeweils einer Auswahl in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2001-2004) an. An diesem Tag hatten die Merian-Realschüler, gecoacht von Sportlehrer Markus Krudewig, die Nase vorn und setzten sich souverän (ohne Niederlage in 18 Begegnungen) gegen die Bocholter Gymnasiasten und Velener Sekundarschüler durch. Der Tischtennissport ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil im Schulsportprogramm der Realschule. In Kooperation mit dem Tischtennisverein TTV Weseke finden außerdem regelmäßig Schnuppertrainingseinheiten sowie alle zwei Jahre eine schulinterne Tischtennismeisterschaft statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.