Simone Solga kommt ins TextilWerk Bocholt

Simone Solga
Bocholt (pd/azi). Simone Solga kommt am Samstag, 7. Oktober, um 20 Uhr mit ihrem Programm „Das gibt Ärger!“ ins TextilWerk Bocholt.

Zum Programm: Simone Solga lässt alle Hemmungen fallen. Die Kanzlersouffleuse

rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul um. Politisch korrekt war gestern, und so steht jetzt schon fest: das gibt Ärger. Klare Aussprache, schnelles Reaktionsvermögen, Fähigkeit zur geschmeidigen Meinungsanpassung – bisher für die Souffleuse alles kein Problem. Doch wenn sie auspackt, dann kann Berlin einpacken. Und man weiß, wo so was endet: Vorm Untersuchungsausschuss oder in der Badewanne. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 29 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.