Spiel und Spaß in der Nähe

Freizeitparks sind in den Ferien beliebte AusflugszieleFoto: Irrland/Bauernhof-Erlebnisoase
Borken (hie). Haben Sie in den Osterferien schon etwas vor? Wie wäre es mit dem Besuch eines Freizeitparks? Im Umkreis von rund 100 Kilometern gibt es zahlreiche Angebote:

Wer in Borken und Umgebung wohnt kennt natürlich den Wildpark Frankenhof in Reken. Dort gibt es die neue Attraktion Canadian Beaver Mill, ein Abenteuer-Gelände, das der Bauweise einer Original-Sägemühle aus den Weiten Kanadas nachempfunden ist. Oder den Kettelerhof in Haltern. Der neue Indoor-Bereich macht Spiel und Spaß auch bei schlechtem Wetter möglich.

Nur 35 Kilometer entfernt ist der Freizeitpark Schloss Beck. Er bietet Kindern und ihren Eltern eine bunte Mischung von aufregenden Fahrgeschäften, abenteuerlichen Spielplätzen und Indoor-Spielhäusern.

Nicht viel weiter entfernt ist der Movie Park Germany in Bottrop. Auf einer Fläche von etwa 46 Hektar tauchen die Gäste in die Filmwelt ein und erleben in 40 unterschiedlichen Attraktionen Spannung, Entertainment und Nervenkitzel von „mild“ bis „extrem“.

Ebenfalls in Bottrop befindet sich das Grusellabyrinth NRW. Auf dem Programm stehen fesselnde Schauergeschichten in opulent gestalteten Fantasiewelten. Kinder von 8 bis 15 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitkommen.

Runde 50 Kilometer muss man von Borken aus zu Kernies Familienpark in Kalkar fahren. Die 40 Attraktionen sind vor allem für Familien mit Kinder von 3 bis 12 Jahren geeignet. Fast genauso weit, aber komplett in die andere Richtung, ist es zum Tier- und Freizeitpark Gut Eversum in Olfen. Dort kommen besonders Familien mit kleinen Kindern auf ihre Kosten. Einen Tag ganz ohne Technik können die Besucher von Kevelaers Irrland erleben. In der Bauernhof-Spieloase kommt es auf Teamwork und Motorik an. Die Besucher sollen ihren Abenteuersinn entdecken, die Zeit vergessen und das Handy beiseitelegen.

Bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Ausflug in den Indoor-Freizeitpark Alma in Gelsenkirchen. Zum Angebot gehören Live-Escape Abenteuer, ein Trampolinpark, Multifunktionsfelder für Soccer, Arrowtag und Bubbleball, Lasertag und Paintball.

Einen abwechslungsreichen Tag mit der ganzen Familie kann man auch im alpincenter Bottrop verbringen. Neben Skifahren auf der 640 Meter langen Piste locken eine Sommerrrodelbahn, ein Indoor Skydiving-Flugtunnel, ein Hochseilklettergarten und der höchste Biergarten des „Reviers“. Wer etwas weiter fahren möchte: Der Alpenpark Neuss bietet neben Ski und Rodel ebenfalls einen Outdoor-Bereich mit Kletterpark, Almgolf- und die FunFußballAnlagen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.